Neues Jahr, Neues Projekt: Willkommen zur "INSEL"!

Starten Sie das Jahr 2024 mit uns auf einer inspirierenden Reise zur Förderung der Integration im ländlichen Raum! Das Projekt "INSEL - Integrationsbezogene Nachbarschaftsarbeit mit Einbindung in den ländlichen Raum" ist mehr als nur ein Name; es repräsentiert unsere Vision von interkulturellem Zusammenleben.

Wo? Landkreise Oberspreewald-Lausitz und Elbe-Elster sowie in der Region Lausitz.
Mit wem? In enger Zusammenarbeit zwischen WEQUA GmbH und dem DRK-Kreisverband Lausitz e.V.
Warum? Um Brücken zu bauen, Kultur zu vermitteln und wirksame Integration und soziale Inklusion zu unterstützen.

Durch die Etablierung von Begegnungszentren und Beratungsstellen in Städten wie Lauchhammer, Großräschen und vielen mehr, streben wir an, Drittstaatsangehörige nicht nur willkommen zu heißen, sondern ihnen die Werkzeuge für einen erfolgreichen Start in Deutschland zu bieten.

Lassen Sie uns gemeinsam die Zukunft gestalten, wie Peter Drucker es so treffend sagte: "Wir können die Zukunft nicht voraussagen, aber wir können Sie gestalten."

Begleiten Sie uns auf dieser spannenden Reise und entdecken Sie, wie "INSEL" einen Unterschied macht. Bleiben Sie dran für mehr Details und werden Sie Teil dieser bedeutenden Initiative!

Projektzeitraum vom 01.01.2024 – 31.12.2026 (36 Monate) im Rahmen des Asyl-, Migrations- und Integrationsfonds (AMIF) - (Förderperiode 2021-2027)

webdesign @ fiwa media