Verbundausbildung

Nicht jedes Unternehmen, das eine betriebliche Ausbildung anbieten möchte, verfügt über die erforderlichen personellen, organisatorischen und technischen Voraussetzungen, um die Inhalte der Ausbildungsordnung im eigenen Betrieb zu vermitteln.

Die Ausbildung im Verbund ermöglicht, dass die Auszubildenden in einer betriebsnahen Ausbildung ihre fachlichen und berufsübergreifenden Kompetenzen ergänzen und dem Ausbildungsbetrieb schneller produktiv zur Verfügung stehen können.

Möglichkeiten der Verbundausbildung:

  • Verbundangebote während der Ausbildung (Module)
  • Prüfungsvorbereitung
  • Zusatzqualifikationen

Die WEQUA GmbH bietet seit 1994 als Partner der IHK die Ausbildung im Verbund an, hier insbesondere im Hotel- und Gaststättenwesen.

Gern beraten wir Sie zu inhaltlichen Fragen und Möglichkeiten der Förderung.

webdesign @ fiwa media
„Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.“
Datenschutzerklärung Ich stimme zu Ablehnen