Projektziele:

  • Erfolgreiche Vermittlung von ALG II-Empfängern in den wettbewerbsorientierten Arbeitsmarkt
  • Chancenerhöhung der nach §37 SGB III geförderten und zugewiesenen Personen durch individuelles Profiling
  • Wiederherstellung der individuellen Beschäftigungsfähigkeit zur beruflichen und sozialen Eingliederung durch umfassende Unterstützung der zugewiesenen Personen

thumb_dsc00007_1.jpg  thumb_dsc00009_1.jpg  thumb_simmank.jpg

Inhalte - Profiling: 
Basis: vom Jobcenter übermittelte Stammdaten

  • aktuelle Kompetenzermittlung der zu betreuenden Kunden vor allem qualitativ durch Sichtung der Zeugnisse, der Zertifikate und des aktuellen Lebenslaufes
  • Erstellung der Potentialanalyse

Inhalte - Akquise:

  • Tägliches Stellenangebot aus dem Internet
  • Nutzung der Angebote vom Jobcenter bzw. der Arge
  • Eigene Stellensuche der Kunden
  • Pressestudium und Auswertung im Vermittlungsbüro
  • Akquise durch persönliche Firmenkontakte

Inhalte - Vermittlung:
Basis: Eingliederungsvereinbarung

  • Hilfestellung für Kunden, d.h. die Koordinierung der Kontaktaufnahme zw. Kunden u. AG
  • Beratung der AG im Rahmen der Firmenkontaktierung und zielgerichtete Lenkung der Kunden auf die Bedürfnisse des Arbeitgebers

Mitarbeiter - Ressourcen:

Frau Kutzer
Zimmer 204
Telefon: 03574 4676-8988

Frau Redlich
Zimmer 204
Telefon: 03574 4676-8987

Herr Simmank
Zimmer 204 
Telefon: 03574 4676-8987

Beratungsbüro:
WEQUA GmbH
Lindenstraße 7
01979 Lauchhammer

Projektzeitraum:

01.07.2005 bis 30.06.2006

webdesign @ fiwa media
„Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.“
Datenschutzerklärung Ich stimme zu Ablehnen