Ziel:
Die nachhaltige Eingliederung von arbeitslosen bzw. von Arbeitslosigkeit bedrohten Jugendlichen mit Ausbildungsabschluss in den Arbeitsmarkt durch individuelle Hilfe und längerfristige begleitende Betreuung

Inhalte für Jugendliche:

  • gemeinsame Suche nach freien Arbeitsplätzen unter Berücksichtigung der subjektiven Voraussetzungen und der individuellen Neigungen und Wünsche
  • Unterstützung beim Erstellen von attraktiven Bewerbungsunterlagen und Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche

thumb_dsc00035.jpg

Inhalte für Arbeitgeber:

  • Ermittlung von freien Arbeitstellen mit dem entsprechenden Arbeitsplatzprofil
  • Zielorientierte Auswahl geeigneter Jugendliche nach den Vorstellungen des Arbeitgebers

Zielgruppen:
Arbeitslose und von Arbeitslosigkeit bedrohte Jugendliche mit abgeschlossener Berufsausbildung unter 25 Jahren aus dem Land Brandenburg

Förderung:
Zuwendungen aus Mitteln des Europäischen Sozialfond (ESF) und des Landes Brandenburg zur Förderung von „Aktionen für Jugend und Arbeit“

Ansprechpartner:

Ralf Burkhardt
Projektmanager
Am Werk 4b
01979 Lauchhammer
Telefon: 03574 4676-2183
Telefax: 03574 4676-2311
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Projektkoordinatorinnen:
Büro Lauchhammer:
Silvia Pahlitzsch
Telefon: 03574 4676-2137
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Simone Kipsch
Telefon: 03574 4676-2211
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Büro Calau:
Simone Kipsch
Telefon: 03541 802645

 aja.jpg
webdesign @ fiwa media
„Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.“
Datenschutzerklärung Ich stimme zu Ablehnen