Modulare Aktivierungsmaßnahme Aktivcenter

(AVGS MAT)

Die Bildungsmaßnahme richtet sich an erwerbsfähige Leistungsberechtigte mit ausgeprägtem Unterstützungsbedarf, die

  • auf andere Weise nicht erreicht werden können, um sie für eine berufliche Qualifizierung oder eine Beschäftigungsaufnahme zu motivieren und schrittweise heranzuführen und
  • wegen der in ihrer Person liegenden Gründe ohne diese Förderung nicht bzw. noch nicht vermittelbar sind

Module

1. Persönliche Standortbestimmung und Kompetenzfeststellung
24 h (Einzelcoaching)
24 UE
2. Bewerbungsoptimierung und Selbstvermarktungsstrategien 80 UE
3. Intensive Aktivierung und Umgang mit Integrationsbarrieren 160 UE
4. Fachpraktische Ausbildung

4.1 Metall

4.2 Holz

4.3 Farbe/ Gestaltung

4.4 Lager/ Logistik

4.5 HoGa

4.6 Hauswirtschaft
(lfd. Einstieg)

4.7.Kranken- und Altenpflege
(23.08.21)

320 UE

Die Heranführung und Eingliederung in das Ausbildungs- und Beschäftigungssystem soll insbesondere durch intensive sozialpädagogische Betreuung erreicht werden. Über den gesamten Zeitraum findet eine intensive sozialpädagogische Betreuung statt.

Seminarort:            01979 Lauchhammer, Am Werk 8, 01979 Lauchhammer

Seminartermin:      mit laufender Einstiegsmöglichkeit

Abschluss:             Trägereigene Teilnahmebescheinigung

Unterrichtszeit:      nach Vereinbarung (auch Teilzeit möglich)

 

webdesign @ fiwa media